Werkstatt Zukunft Werkstatt Zukunft bei Facebook Werkstatt Zukunft bei Instagram Werkstatt Zukunft bei YouTube Werkstatt Zukunft
Werkstatt Zukunft

OLDENBURGER ZUKUNFTSTAGE > 2022

Bild

Die Perspektive der Gewaltfreiheit einnehmen

Können wir in den heutigen Zeiten noch „Frieden schaffen ohne Waffen“ rufen? Klaus Hagedorn sagt ja. Wir müssen von Mahatma Gandhis Weg einschlagen und bis zum Ende friedfertig bleiben.

Mahatma Gandhi war der Erste, der aktive Gewaltfreiheit als Handlungsprinzip für den Kampf gegen Unrecht und für den Einsatz für die Menschenwürde entwickelt hat. Martin Luther King und Nelson Mandela haben von ihm gelernt. Viele Christinnen und Christen haben durch Gandhi neue Zugänge zur Bergpredigt Jesu und zur Kreuzestheologie gefunden – Werkstatt Zukunft, September 2022 | Video


OLDENBURGER ZUKUNFTSTAGE > 2022

Bild

Gesellschaft neu denken – Impulse für den Frieden

Unter dem Stichwort „Dreigliederung des Sozialen Organismus“ entwickelte Steiner gegen Ende des erste Weltkrieges und in der darauf folgenden Zeit von Umbruch und Revolution Ideen, die ein friedliches Miteinander in der Gesellschaft ermöglichen und fördern sollten. Andreas Büttner erklärt die Ansätze – Werkstatt Zukunft, September 2022 | Video


OLDENBURGER ZUKUNFTSTAGE > 2022

Bild

Podium: Im Mittelpunkt der Mensch

Krieg und Zwietracht entstehen nicht von selbst, immer sind es Menschen, die nicht miteinander klarkommen. So braucht es auch immer wieder Menschen, die dem etwas entgegensetzen – Werkstatt Zukunft, September 2022 | Video


OLDENBURGER ZUKUNFTSTAGE > 2022

Bild

Trotz „Zeitenwende“: Zivile Konfliktbearbeitung in Krisen- und Kriegsgebieten

Peter Tobiassen stellt die Arbeit des „Zivilen Friedensdienstes“ vor – ihre Arbeit in vielen andere Regionen der Welt. Der Fokus liegt auf ziviler Konfliktaustragung im Kontrast zu militärischer Konfliktauslösung – Werkstatt Zukunft, September 2022 | Video


OLDENBURGER ZUKUNFTSTAGE > 2022

Bild

Friedensfähig werden – Eröffnung der Zukunftstage 2022

Die Eröffnung der Zukunftstage zeigt, wie wichtig es heutzutage ist, friedsam zu sein, miteinander zu reden, an die globale Zukunft zu denken und die Gerechtigkeit der Geschlechter zu erkämpfen. – Werkstatt Zukunft, September 2022 | Video


THEMEN > FRIEDEN – GERECHTIGKEIT – EINE WELT

Bild

JETZT ANMELDEN!

Kritische Pflege – Kritische Medizin. Gemeinsame Workshopreihe für eine solidarische Gesundheitsversorgung! Studierende der Universität Oldenburg und Auszubildende des Pius Hospitals haben gemeinsam eine spannende Workshopreihe entwicklet, zu der alle herzlich eingeladen sind. Themen sind: Kapitalismus im Gesundheitswesen, Rekrutierung internationaler Pflegekräfte, Rassismus und Diskriminierung im Gesundheitswesen und globale Frauengesundheit. Wir wollen in jedem Workshop unseren internationalen Blick, mit besonderem Fokus auf den globalen Süden, schärfen.


OLDENBURGER ZUKUNFTSTAGE > 2022

Bild

Oldenburger Zukunftstage 2022 – Programm jetzt online!

Werkstatt Zukunft lädt vom 9. bis 11. September 2022 zu den Oldenburger Zukunftstagen ein. Tagungsort ist wieder die Freie Waldorfschule Oldenburg, Blumenhof 9. Für Mahlzeiten und Workshops ist eine Anmeldung nötig – ansonsten einfach kommen und dabei sein! | Einladung und Programm


THEMEN > UMWELT – NACHHALTIGKEIT – KLIMASCHUTZ

Bild

Giglio

Wer schon mal im Mittelmeerraum unterwegs war, kennt sie: die bunte, artenreiche mediterrane Vegetation. Lina Besenthal und Marie Beckmann zeigen euch in diesem Video, welche Arten sich auf der Mittelmeerinsel Giglio entdecken lassen und was die mediterranen Pflanzen so besonders macht. Das Video ist im Zuge einer mehrtägigen Exkursion der Universität Oldenburg entstanden - Juni 2022 | Video


THEMEN > UMWELT – NACHHALTIGKEIT – KLIMASCHUTZ

Bild

Lebensmittel retten – Schnippeldisko Oldenburg

12 Millionen Tonnen Lebensmittelabfälle gibt es jährlich in Deutschland und das meiste davon ist noch essbar. Übrig gebliebenes Essen lässt sich dabei häufig weiterverarbeiten und das ganz einfach. Besonders lustig wird es mit Musik und anderen Menschen. Der Ernährungsrat, das Ökologische Zentrum und JANUN Oldenburg wollen gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung ein Zeichen setzen - Juli 2022 | Video


TV-SENDUNG • WZ > AUGUST 2022

Bild

Neue Stadtgesellschaft

Oldenburg unterliegt einem kulturellen Wandel hin zu mehr Diversität. Das Oldenburger Landesmuseum versucht, sich dieser neuen Stadtgesellschaft anzunähern und diese aktiv mitzugestalten. In dieser Sendung werden drei Oldenburger:innen aus aller Welt interviewt. Was können wir aus Kamerun, Afghanistan und Iran lernen? – Werkstatt Zukunft, August 2022 | Video


Nach oben